Einsam im Alter war gestern

Der Pflegedienst MiA, der von der Familie Dreckmann betrieben wird, ist seit dem 1. März 2007 einer der führenden Pflegedienste in Werne. Neben der ambulanten Pflege kam 2015 die Tagespflege am Bült hinzu. Seit März diesen Jahres hat MiA nun am Grafenweg einen weiteren neuen Pflegestützpunkt mit Hausgemeinschaft und Tagespflege eingerichtet.

Die Hausgemeinschaft ist im Obergeschoss des neuen Gebäudes zu finden. Sie enthält 12 barrierefreie Apartments, von denen elf für Einzelpersonen geeignet sind. Jedes Apartment verfügt über einen kleinen Kochbereich, ein geräumiges, seniorengerechtes Badezimmer und einen eingebauten Kleiderschrank. Die Bewohner bringen lediglich ihr Pflegebett, einen Fernseher und ihre persönlichen Gegenstände mit. Noch sind einige Apartments frei. Zusätzlich können die Bewohner die Gemeinschaftsräume nutzen, in den gemeinsam gekocht oder zusammengesessen werden kann.

Unten im Neubau befindet sich die Tagespflege, in der die Tagesgäste sowie die Bewohner der Hausgemeinschaft liebevoll, individuell und professionell betreut werden. In der Tagespflege ist insgesamt Platz für 21 Tagesgäste, die unter der Woche jeweils von 8 bis 16 Uhr die Einrichtung besuchen. Die Senioren werden von einem Shuttle zu Hause abgeholt und bei Bedarf vorher in ihrer Wohnung versorgt. In der Tagespflege wartet dann ein abwechslungsreiches Programm auf sie, das von einem Team von sechs Fachkräften geleitet wird. In den hellen und freundlichen Räumen finden sich auch ein Therapieraum für Gymnastikangebote und ein Ruheraum mit bequemen Sesseln, die zu einem kleinen Mittagsschlaf einladen.

Die neue Einrichtung am Grafenweg ist eine echte Alternative zu einer vollstationären Einrichtung für pflegebedürftige Menschen mit Pflegegrad. Neben der individuellen Betreuung geht es Familie Dreckmann insbesondere um selbstbestimmtes Wohnen in einer vertrauten Umgebung und das Eingehen sozialer Bindungen.

Vor kurzem fand der Tag der offenen Tür in der neuen Einrichtung statt, bei dem sich die Besucher von dem einzigartigen Angebot und der freundlichen und liebevollen Atmosphäre überzeugen konnten. Es besteht auch jederzeit die Möglichkeit, bei Interesse einen Besichtigungstermin zu vereinbaren.  Interessierte können sich über das Kontaktformular auf der Internetseite oder telefonisch unter 02389/900560 melden.